Navigation
  REFERENZEN
VERKEHR
 
 
ESPENHAIN - K 7926 VERLEGUNG IM BEREICH LKG

Bei der Baumaßnahme Espenhain handelt es sich um die Verlegung einer Kreisstraße und die Errichtung einer Brücke über das Fließgewässer Gösel. Diese Leistung ist notwendig, da die jetzige Straßenführung durch das Gelände des Leipziger Kommissions- und Großbuchhandels erfolgt. Baubeginn war im Herbst 2007, Fertigstellung im Herbst 2008. Die pmp INFRA war im Auftrag des Straßenbauamts Leipzig als Bauoberleitung tätig.

Die Investitionssumme beläuft sich auf ca. 1,0 Mio. €

« zurück zur Übersicht

© 2018 pmp-infra | Impressum | Datenschutz