Navigation
  PROJEKTE
AKTUELLES
 
 
AUSBAU KNOTENPUNKT B7 - GEWERBEGEBIET ISSERSTEDT ZU EINEM KREISVERKEHRSPLATZ

Die pmp plant seit 2008 den Ausbau des Knotenpunktes B7 - Zufahrt Gewerbegebiet Isserstedt. Aufgrund der hohen Verkehrsbelastung kommt es vermehrt zu Unfällen. Da die Verkehrssicherung und Verkehrsqualität deutlich verbessert werden soll, wird der spiralförmig angelegte Kreisverkehrsplatz zweispurig ausgebaut. Die Länge der Baustrecke beträgt an der B 7 388 m und am Gewerbegebiet 130 m.

Die pmp INFRA arbeitet im Auftrag des Straßenbauamtes Ostthüringen als Planer.

Die Investitionssumme beläuft sich auf ca. 0,6 Mio €.

« zurück zur Übersicht
 
 
© 2018 pmp-infra | Impressum | Datenschutz